Günzburg – Tatverdächtige in Sachen Trickdiebstahl ermittelt

Lkrs. Günzburg/Günzburg | 12.09.2011 | 11-953

Polizeischriftzug36Im Rahmen umfangreicher Ermittlungen, die von der Polizei Günzburg im Zusammenhang mit mehreren Fällen von Trickdiebstahl am 04.08.2011 im Stadtbereich Günzburg geführt wurden, konnten zwischenzeitlich drei tatverdächtige Personen ermittelt werden. Demnach besteht der Verdacht, dass drei junge Frauen aus Rumänien, welche zum Tatzeitpunkt 16 bzw. 17 Jahre alt waren, mehrere Passanten bestohlen, als diese Geld für vermeintlich gemeinnützige Zwecke aus ihren Geldbörsen heraussuchen und übergeben wollten. Die drei Jugendlichen müssen sich nun einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Bandendiebstahls stellen.

Anzeige