Günzburg – Siebenjähriger stürzt beim Spielen drei Meter herunter

28-08-2014-a96-stetten-oberauerbach-unfall-verletzte-feuerwehr-rettungsdienst-groll-new-facts-eu (10)Am Samstag, 01.11.2014, kam es um 14.30 Uhr, iin einem Freizeitpark bei Günzburg zu einem Unfall, als ein siebenjähriger Junge beim Spielen, anstatt durch sie zu rutschen, auf eine Röhrenrutsche kletterte. Offensichtlich versuchte der Junge, auf der Oberseite der Rutsche herabzurutschen, stürzte hierbei jedoch aus etwa drei Metern Höhe zu Boden.

Glücklicherweise minderte der als Bodenbelag verwendete Gummi den Aufprall, so dass das Kind lediglich zur Beobachtung mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Anzeige