Günzburg – Schwerer Verkehrsunfall mit Schwerverletzten

GZ HeidenheimerStr

Foto: Zwiebler

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagnachmittag, 23.05.2016, auf der Heidenheimer Straße zwischen Günzburg und Niederstorzingen, dabei wurden mehrere Personen teils lebensgefährlich verletzt.
Nach ersten Erkenntnissen der Polizeiinspektion Günzburg ist ein Autofahrer (66) aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert. Dabei wurde der Unfallverursacher schwer und seine Beifahrerin (83) lebensgefährlich verletzt. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die entgegenkommende Pkw-Lenkerin (30) wurde leicht verletzt.
Auf Weisung der Staatsanwaltschaft wurde ein Unfallanalytiker an die Unfallstelle beordert. Er soll auf Grund der Spurenlage ein unfallanalytisches Gutachten erstellen. Im Einsatz waren neben der Polizei, die Feuerwehren Günzburg und Riedhausen sowie drei Rettungswagen, zwei Notärzte und ein Rettungshubschrauber.

 

Foto: Zwiebler