Günzburg – Radfahrer überquert unachtsam Staatsstraße – schwer verletzt

Lkrs. Günzburg/Günzburg-Riedhausen | 02.05.2012 | 12-0967

Rettungsdienst-RettungshubschrauberMittwoch Abend, 02.05.2012, gegen 18.30 Uhr, wollte ein Ehepaar mit zwei Fahrrädern die Staatsstraße zw. Günzburg und Niederstotzingen queren. Dabei missachtenden die Radfahrer die Vorfahrt eines nach Norden fahrenden Pkw. Während die Ehefrau noch die Fahrbahn queren konnte wurde der 78 Jahre alte Radfahrer von dem Pkw am Hinterrad erfasst und zu Boden geschleudert. Der unfallverursachende Radfahrer musste schwerst verletztmit dem Rettungshubschrauber „Christoph 22“ ins Bundeswehrkrankenhaus nach Ulm geflogen werden. Der 34 Jahre alte Pkw-Lenker blieb unverletzt.

Anzeige