Günzburg-Offingen – 18-Jähriger unter Alkohol – mehrere Verletzte bei Unfall

Symboldbild - Pöppel

Symboldbild – Pöppel

Am Samstagmorgen, 28.05.2016, gegen 05.15 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw bei leichter Sichtbehinderung durch Nebel die St2028 von Offingen kommend in Richtung Günzburg.

An der Einmündung zur St2510 übersah er vermutlich aufgrund alkoholbedingter Fahruntüchtigkeit das Ende der St2028 und fuhr über die querende St2510 in den der Einmündung gegenüberliegenden Acker. Dort kam der Pkw nach etwa 20 Metern auf dem Dach liegend zum Stehen. Bei dem Verkehrsunfall wurden der Fahrer und drei Mitfahrer leicht verletzt mit dem Rettungswagen in die Krankenhäuser in Günzburg und Dillingen zur ambulanten ärztlichen Versorgung verbracht. Eine vierte Mitfahrerin wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und zur stationären Behandlung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht.

Die Erstversorgung der Fahrzeuginsassen erfolgte durch den Notarzt und vier Rettungswagenbesatzungen. Der Pkw musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. An dem Pkw entstand 3.000 Euro Sachschaden.