Günzburg – Nach Spielhallenüberfall – Polizei fahndet nach Komplizen

fahndung2

Die Fahndung nach dem noch unbekannten Täter, der zusammen mit einem bereits festgenommenen Komplizen am 11.08.2014, gegen 20:45 Uhr, die Spielhalle an der Rudolf-Diesel-Straße in Günzburg überfallen hat, läuft weiter (siehe hier).

Die laufende Fahndung konzentriert sich weiterhin auf den noch unbekannten, zweiten Täter. Er hat nach Beschreibung kurze, braune Haare, war zur Tatzeit mit einem dunklem Sweatshirt und blauen Jeans bekleidet und mit einem schwarzem Tuch vermummt. Vorsicht, zur Ausübung der Straftat hat er eine Handfeuerwaffe benutzt!

Mit richterlichem Beschluss veröffentlicht die Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm ein weiteres Foto der Überwachungsanlage. Wer kennt diesen Mann? Hinweise bitte an die Kripo Neu-Ulm, Telefon 0731/80130.

fahndung2

Anzeige