Günzburg – Mann sticht mit Schere auf Weihnachtsfeier zu

Lkrs. Günzburg/Günzburg | 18.12.2011 | 11-1666

HandschellenIn der Nacht vom 17. auf 18.12.11 feierten fünf Arbeitskollegen das bevorstehende Weihnachtsfest und konsumierten dabei reichlich Wodka und Bier. Aus nicht bekanntem Anlass eskalierte die Feier, in dem ein 56 Jahre alter Mann eine auf dem Tisch liegende Schere nahm und mehrfach auf einen 35 jährigen Mann einstach. Der Mann wurde am Hals und im Brustbereich verletzt und musste im Krankenhaus Günzburg stationär behandelt werden. Nach Angaben der behandelnden Ärzte befindet sich der Geschädigte nach einer sofort durchgeführten Notoperation nicht in Lebensgefahr. Beide Beteiligte waren erheblich alkoholisiert.

Anzeige