Günzburg – Autokäufer auf eBay betrogen

Lkrs. Günzburg/Günzburg | 11.04.2012 | 12-0800

polizeiauto-40Ein junger Mann entdeckte am 29.03.12 bei „mobile.de“ einen Pkw Opel Astra für 6.700 Euro. Nach der Kontaktaufnahme mit dem Verkäufer teilte ihm dieser mit, dass der Pkw in England stehen würde. Er schlug vor, dass der Verkauf über das „eBay Buyer Protektion System“ erfolgen sollte. Nach Anzahlung des halben Verkaufspreises würde der Pkw nach Deutschland übersandt. Der junge Mann überwies den geforderten halben Verkaufspreis auf ein englisches Konto. Als der Verkäufer den restlichen Betrag nachforderte, wurde der Käufer misstrauisch und rief bei eBay an. Von dort wurde ihm mitgeteilt, dass es sich beim „eBay Buyer Protektion System“ um eine Betrügerorganisation handle, welche mit eBay nichts zu tun hat. Die bereits überwiesenen 3.350 Euro konnte der Geschädigte von seiner Bank nicht mehr zurückbuchen lassen, da diese bereits schon abgehoben wurden.

Anzeige