Günzburg – Alkoholsierter Pkw-Lenker fährt Kradfahrer an

Lkrs. Günzburg/Günzburg | 23.03.2012 | 12-0664

Schriftzug-NotarztAm 23.03.2012, 18.09 Uhr befuhr ein angetrunkener 36-jähriger Pkw-Fahrer die BAB A8 in Fahrtrichtung München. Der Pkw-Fahrer fuhr an der AS Günzburg ab und befuhr zunächst die linke Fahrspur. Dann wechselte er unvermittelt nach rechts, um in die dortige Nothaltebucht einzufahren. Der Fahrer wollte nach seinen eigenen Angaben sein Navigationsgerät neu einstellen und deshalb in die Nothaltebuch einfahren. Beim Fahrstreifenwechsel nach rechts übersah er den neben ihn fahrenden 23-jährigen Kradfahrer und fuhr diesen herunter. Der Kradfahrer wurde bei dem Sturz aufgrund seiner guten Sicherheitskleidung nur leicht verletzt. Bei der Verkehrsunfallaufnahme konnte beim Fahrzeugführer deutlicher Alkoholkonsum festgestellt werden. Es wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 4.000 Euro.

Anzeige