Grüner Bundestagsabgeordneter Lehmann warnt vor Jamaika-Bündnis

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der grüne Bundestagsabgeordnete Sven Lehmann hat seine Partei vor einer Jamaika-Koalition gewarnt. „Ich sehe derzeit mehr Trennendes als Einendes“, sagte er dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Dienstagsausgabe). „Wir wurden gewählt für einen Ausstieg aus Kohle und Verbrennungsmotor, für mehr soziale Gerechtigkeit und ein Ende des harten Sparkurses in Europa. Wir haben einen Wählerauftrag für eine humane Flüchtlingspolitik, fairen Welthandel und einen Stopp der Rüstungsexporte in Krisengebiete. Es gilt nach der Wahl, was wir vor der Wahl gesagt haben.“

Lehmann, grüner Landesvorsitzender in Nordrhein-Westfalen, fügte hinzu: „Als Öko-Feigenblatt einer schwarz-schwarz-gelben Koalition stehen wir nicht zur Verfügung. Es muss einen Politikwechsel in allen Themenfeldern geben.“

Sven Lehmann, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Sven Lehmann, über dts Nachrichtenagentur