Grünenbach – Jakobsweg-Pilgerin gerettet

Lkrs. Lindau/Grünenbach + 13.08.2012 + 12-1965

Polizei-EZ2Montag Nachmittag, 13.08.2012, ging bei der Polizei Lindenberg/Allgäu die Meldung über eine hilflose Person im Bereich zwischen dem Eistobel und Schüttentobel ein. Wie sich herausstellte nahm eine Frau die auf dem Jakobsweg war eine Abkürzung und kam nach einem Abstieg nicht mehr weiter. Die alarmierte Bergwacht konnte die Dame unverletzt auffinden und half ihr wieder auf den rechten Weg weiter.

Anzeige