Grünen-Wähler zufrieden mit neuer Doppelspitze

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die seit rund 100 Tagen amtierende neue Doppelspitze der Grünen kommt bei der eigenen Wählerschaft gut an. Wie das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf eine Umfrage des Instituts INSA meldet, finden 67 Prozent der Grünen-Wähler, dass die Arbeit von Annalena Baerbock und Robert Habeck für die Entwicklung der Grünen gut war. Nur elf Prozent sind der Meinung, die Arbeit der Doppelspitze sei schlecht für die Entwicklung der Partei gewesen.

Unter allen Wählern fällt das Ergebnis schlechter aus, schreibt Focus weiter: Demnach glauben 31 Prozent der Bundesbürger, dass das Duo Baerbock/Habeck gut für die Grünen ist. 28 Prozent sind umgekehrter Meinung. INSA befragte am 2. Mai insgesamt 1.062 Wahlberechtigte.

Robert Habeck, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Robert Habeck, über dts Nachrichtenagentur