Grünen-Politikerin Harms fordert Rücktritt von Oettinger

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Vorsitzende der Grünen-Fraktion im EU-Parlament, Rebecca Harms, hat nach dessen umstrittenen Äußerungen den Rücktritt des deutschen EU-Kommissars Günther Oettinger (CDU) gefordert. „Deutschland kann bestimmt besser vertreten werden in Brüssel“, sagte Harms dem „Tagesspiegel“ (Donnerstagsausgabe). „Oettinger ist in jeder Hinsicht ein Mann von gestern: Als Energiekommissar hat er Kohle und Atom verteidigt. In der Welt der Digitalisierung findet er sich nicht zurecht. Und sein sogenannter Witz kommt von den Altherren-Stammtischen“, sagte die Grünen-Politikerin zur Begründung.

Oettinger hatte in einer Rede vor Unternehmern in Hamburg unter anderem angesichts der wirtschaftlichen Konkurrenz aus Fernost Chinesen als „Schlitzohren und Schlitzaugen“ bezeichnet.

Günther Oettinger, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Günther Oettinger, über dts Nachrichtenagentur