Grünen-Politikerin Harms: "Brexit"-Debatte "aus den Fugen" geraten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Europaparlament, Rebecca Harms, hat nach der Ermordung der britischen Parlamentarierin und EU-Befürworterin Jo Cox die Schärfe der Debatte über die britische EU-Mitgliedschaft vor dem Referendum am kommenden Donnerstag kritisiert: Ungeachtet der Motive des Täters müsse man feststellen, dass die Diskussion für und gegen einen „Brexit“ in Großbritannien „aus den Fugen“ geraten sei, sagte die Grünen-Politikerin dem „Tagesspiegel“ (Samstagsausgabe). „Diese Mordtat kann jeden, der engagiert Politik macht, einfach nur total erschrecken“, so Harms.

Buckingham Palace, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Buckingham Palace, über dts Nachrichtenagentur