Grünen-Fraktionschef Hofreiter fordert mehr Zugverbindungen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter fordert die Deutsche Bahn auf, künftig mehr Züge einzusetzen. „Die Bahn muss zuverlässiger werden. Sie muss mehr Verbindungen anbieten“, sagte Hofreiter der „Welt“.

Der Grünen-Politiker verlangt von der Bahn auch, künftig auf den viel befahrenen Strecken mehr Sitzplätze anbieten. „Nur so wird sie konkurrenzfähiger.“ Hofreiter warf dem Unternehmen vor, falsche Prioritäten zu setzen: Die DB AG schaffe es nicht einmal, im Güterverkehr zuverlässig und pünktlich zu sein. Seit 30 Jahren spreche man davon, den Güterverkehr auf die Schiene zu bringen. „Aber nichts tut sich.“ Der Grünen-Politiker beklagte, dass sich die Deutsche Bahn lieber darauf konzentriere, „weltweit Unternehmen aufzukaufen, als ihre Kunden zufriedenzustellen“. Als Beispiel nannte Hofreiter, dass der Staatskonzern inzwischen einer der größten Busverkehrs-Anbieter in Großbritannien sei. „Dieser Spaß hat uns fast drei Milliarden Euro gekostet.“

Anton Hofreiter, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Anton Hofreiter, über dts Nachrichtenagentur