Grünen-Chefin: Merkel muss Pannen-AKW Fessenheim zur Chefsache machen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Parteivorsitzende der Grünen, Simone Peter, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, die Schließung des französischen Pannen-AKW Fessenheim zur Chefsache zu erklären. „Die Kanzlerin muss das Thema Fessenheim zur Chefsache machen und darf es nicht alleine dem Bundesumweltministerium überlassen“, sagte Peter der „Rheinischen Post“ (Samstagsausgabe). Zu den Absichtserklärungen der französischen Regierung, noch im Mai ein Dekret zur Schließung zu verabschieden, sagte Peter: „Seit Jahren wird die Schließung des Atomkraftwerks versprochen, doch passiert ist bisher nichts.“

Die Grünen-Chefin verlangte außerdem ein Ende der deutschen Brennelemente-Lieferungen an Fessenheim.

Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur