Grünen-Chef Özdemir: Wir brauchen ein Cannabis-Kontrollgesetz

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Grünen-Chef Cem Özdemir ist davon überzeugt, dass man zwischen harten Drogen und Nikotin, Alkohol sowie Cannabis heutzutage differenzieren muss. „Wir brauchen ein Cannabis-Kontrollgesetz – und zwar nicht, weil wir freie Drogen für alle wollen, sondern um den Konsum besser zu regulieren“, sagte der Grünen-Politiker in einem Interview mit der „Ostthüringer Zeitung“. „Wir würden auch unserer Polizei die Arbeit gegen den Schwarzmarkt erleichtern.“

Grundsätzlich solle es Cannabis nur in dafür lizenzierten Geschäften und erst ab 18 Jahren geben. „Winfried Kretschmann trägt diese Position übrigens mit, und er hat die Grünen in Baden-Württemberg zur stärksten Partei gemacht. Die Reform der Drogenpolitik bleibt Bestandteil unseres Forderungskatalogs“, so Özdemir.

Cannabis, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Cannabis, über dts Nachrichtenagentur