Grüne offen für deutsche Beteiligung an US-Luftschlägen

US-Kampfflugzeug, über dts Nachrichtenagentur
Foto: US-Kampfflugzeug, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Die Grünen sind unter bestimmten Voraussetzungen bereit, eine Beteiligung der Bundeswehr an den US-Luftangriffen gegen die Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) zu unterstützen. „Der IS ist eine Bedrohung für den Frieden, die sich nicht ohne militärische Mittel bekämpfen lässt“, sagte der außenpolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Omid Nouripour, „Handelsblatt-Online“. „Ich hielte eine deutsche Beteiligung für denkbar, wenn es eine politische Strategie zur Bekämpfung des IS unter dem Dach der Uno gibt.“

Allerdings habe die Bundesregierung bislang ihren politischen Einfluss im Irak „schändlich ungenutzt gelassen“, monierte der Grünen-Außenexperte.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige