Grüne: Europa muss einheitlicher Schutzraum für Flüchtlinge werden

Europaflagge, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Europaflagge, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Nach Ansicht der Grünen muss Europa ein einheitlicher Schutzraum für Flüchtlinge mit „gemeinsamen, fairen und hohen Standards“ werden. Schutzsuchende sollten dort einen Antrag auf Asyl stellen können, wo sie Anknüpfungspunkte haben und nicht zwangsläufig dort, wo sie zuerst angekommen sind, erklärten Grünen-Chefin Simone Peter und die Vizepräsidentin der Grünen im Europäischen Parlament, Ska Keller, am Freitag in Berlin anlässlich des Jahrestages der schweren Schiffskatastrophe vor Lampedusa. Bei dem Unglück waren vor einem Jahr über 300 Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken.

„Wir wollen ein Europa, das endlich die Rechte und die Würde der Flüchtlinge schützt, statt sich immer mehr gegen sie abzuschotten.“

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige