Grönenbach – Schwerer Motorradunfall an der Auffahrt zur BAB A7

Lkrs. Unterallgäu/Grönenbach + 21.09.2012 + 12-2259

21-09-2012 motorradunfall groenenbach new-facts-eu

Schwere Verletzungen zog sich ein 24-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 21.09.2012, gegen 15.10 Uhr, bei Bad Grönenbach zu. Die Ursache setzte eine 51-jährige Pkw-Führerin, die aus Richtung Wolfertschwenden kommend im Ortsteil Thal nach links auf die A7 in Richtung Kempten auffahren wollte. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden Kradfahrer und fuhr ihm in die Seite, sodass er stürzte. Er zog sich dabei schwere Verletzungen im Knie und Wirbelsäulenbereich zu.


Es entstand zudem an beiden Fahrzeugen Totalschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Der Motorradfahrer trug zum Unfallzeitpunkt keine geeignete Schutzkleidung. Er wurde nach Kempten ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Bad Grönenbach musste an der Unfallstelle ausgelaufene Betriebsmittel abbinden und die Einsatzstelle absichern.

 


Anzeige