Griechenlands Banken bleiben mindestens bis Mittwoch geschlossen

Athen (dts Nachrichtenagentur) – Die Banken in Griechenland bleiben mindestens bis Mittwoch geschlossen. Das teilte der griechische Bankenverband am Montag mit. Aus Bankenkreisen heißt es, eine längere Schließung sei aber wahrscheinlich.

Die Banken sind bereits seit letztem Montag zu, seitdem können die meisten Bürger maximal 60 Euro pro Tag an Geldautomaten abheben. Auch diese Regelung soll mindestens bis Mittwoch beibehalten werden. Unklar ist weiterhin, ob die Europäische Zentralbank weiter Geld in das griechische Bankensystem steckt.

Geldautomat in Athen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Geldautomat in Athen, über dts Nachrichtenagentur