Griechenland: Thanou wird Übergangsregierungschefin in Athen

Athen (dts Nachrichtenagentur) – Die Präsidentin des Obersten Gerichtshofs Areopag in Griechenland, Vassiliki Thanou, ist zur Übergangsregierungschefin nominiert worden. Die Juristin werde in Kürze ihren Amtseid ablegen, teilte das Präsidialamt in Athen mit. Thanou soll demnach die für September geplanten Neuwahlen vorbereiten.

Der bisherige Ministerpräsident Alexis Tsipras hatte in der vergangenen Woche seinen Rücktritt erklärt. Laut der griechischen Verfassung hat der Präsident des Landes einen der Präsidenten der drei obersten Gerichtshöfe zum kommissarischen Ministerpräsidenten zu ernennen.

Akropolis in Athen, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Akropolis in Athen, über dts Nachrichtenagentur