Goldene Palme geht an "Winter Sleep" von Nuri Bilge Ceylan

Cannes (dts Nachrichtenagentur) – Bei den 67. Filmfestspielen von Cannes ging die Goldene Palme dieses Jahr an den türkischen Film „Winter Sleep“ von Nuri Bilge Ceylan. Das gab die Jury am Samstagabend zum Abschluss der Festspiele bekannt. Der Preis für den besten Schauspieler ging an den britischen Schauspieler Timothy Spall.

Der Film „Mommy“ von Xavier Dolan und Jean-Luc Godard gewann den Grand Prix du Jury. Der Preis für das beste Drehbuch ging an Andrei Zwiaginzews mit dem Film „Leviathan“. Der Preis für den besten Regisseur ging an Bennett Miller für „Foxcatcher“. Der Grand Prix wurde Alice Rohrwachers für „La Meraviglie“ verliehen. Die Verleihung fand in diesem Jahr ausnahmsweise am Samstagabend statt, um sich nicht mit der Europawahl am Sonntag zu überschneiden.

Anzeige