Görisried – Verstärkte Verkehrskontrollen beim Go-to-Gö-Festival

Lkrs. Ostallgäu/Görisried + 26.04.2014 + 14-0597

atemalkoholprobe1Im Rahmen des diesjährigen „Go-to-Gö-Festivals“ in Görisried, Lkrs. Ostallgäu, wurden am Wochenende, 25.04.2014 – 27.04.2014, verstärkt Abfahrtskontrollen in den Vormittagsstunden durch die Verkehrspolizeiinspektion Kempten und die Polizeiinspektion Marktoberdorf durchgeführt. Dabei wurden insgesamt sieben Fahrzeugführer mit einem Alkoholwert im Verkehrsordnungswidrigkeitenbereich festgestellt. Diese erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein Fahrverbot von einem Monat.

Besonders positiv kann hingegen vermerkt werden, dass viele Festivalbesucher die Möglichkeit nutzten, bereits vor Fahrtantritt einen Alkoholtest durchführen zu lassen. Dadurch konnten insgesamt sechzehn Alkoholfahrten präventiv verhindert werden. Auch am kommenden Wochenende werden wieder verstärkt Kontrollen durchgeführt.

Anzeige