Gesamtmetall-Chef bremst Erwartungen an neue Tarifrunde

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Präsident des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall, Rainer Dulger, warnt vor zu hohen Erwartungen an die neue Tarifrunde. „Die Arbeits- und Lohnstückkosten sind weiter gestiegen, die Wettbewerbsfähigkeit hat sich dadurch deutlich verschlechtert – das wird nur überspielt durch Öl und Dollar. Und was dazu kommt: Es gibt kaum Inflation“, sagte Dulger im Gespräch mit „Bild“ (Montag).

Aus diesem Grund müsse die IG Metall die Erwartungen an die Tarifrunde im Frühjahr bremsen. „Ein `Weiter so` der IG Metall würde sicherlich den Trend, ins Ausland zu gehen, verstärken“, warnte Dulger.

Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Euroscheine, über dts Nachrichtenagentur