Germaringen – Versuchter Diebstahl hochwertiger Zugmaschinen

Lkrs. Ostallgäu/Germaringen + 09.02.2014 + 14-0224

kriminalpolizei-rücken poeppel new-facts-euVermutlich gestört wurden die Täter, die zwei hochwertige Zugmaschinen vom Betriebsgelände einer Firma in der Rudolf-Diesel-Straße in Germaringen, Lkrs. Ostallgäu, entwendet haben. In der Nacht zum Samstag, 08.02.2014, wurde der Metallzaun aufgeschnitten und die beiden Fahrzeuge der Marke JBC in der Nähe der Firma abgestellt. Beim Wegfahren wurde ein Pfosten des Metallzaunes um das Betriebsgelände umgefahren. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Die Zugmaschinen wurden von der Polizei sichergestellt und nach der Spurensicherung an den Eigentümer zurück gegeben. Die beiden Zugmaschinen des britischen Herstellers von Transportfahrzeugen haben einen Verkaufswert im sechsstelligen Bereich. Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Kripo Kaufbeuren unter Telefon 08341/933-0.

 

Anzeige