Germaringen – Pkw-Fahrer flüchtet vor Polizeikontrolle – Fahrzeug landet im Acker, vom Fahrer keine Spur

Blaulichtfahrt polizei-foto hochIn der Nacht von Freitag auf Samstag, 27.01.2018, fuhr ein unbekannter Pkw-Lenker von Zellerberg Richtung Untergermaringen, Lkrs. Ostallgäu. Als ihn eine Streife der Polizieiinspektion Kaufbeuren kontrollieren wollte, gab der Fahrer sofort Gas. Weit kam er nicht, aufgrund zu hoher Geschwindigkeit verlor der Flüchtige nach kurzer Fahrstrecke die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Pkw durchbrach einen Zaun und blieb in einem Feld stehen. Der Lenker konnte anschließend zu Fuß unerkannt flüchten. Zur Spurensicherung wurde der Pkw von der Polizei sichergestellt. Die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Buchloe unter Telefon 08241/9690-0.