Geld aus Bankautomaten gestohlen

Ulm | 12.06.2011 | 11-282

Älterer Mann sprach einen Bankkunden am Geldausgabeautomaten an. Während dem Gespräch entnahm vermutlich eine Komplizin 100 Euro.

Keinen Verdacht schöpfte ein 59-jähriger Mann, als er am Geldausgabeautomaten von einem ca. 65-jährigen Mann nach dem Weg gefragt wurde. Obwohl er mitten bei der Geldausgabe war, drehte er sich kurz vom Automaten weg und ließ sich in ein Gespräch verwickeln. Währenddessen entnahm eine ca. 55-jährige Frau das Geld aus dem Automaten und entfernte sich mit ihrer Beute.

Der Mann wurde als Osteuropäer beschrieben, der ca. 170-175 cm groß und schlank war, graue Haare hatte und ein langärmliges Hemd trug. Die Frau war ca. 160 cm groß, hatte schwarze schulterlange Haare und trug eine weiße Hose und eine blaue Bluse.

Anzeige