Geiselnahme in belgischem Supermarkt: Täter ergibt sich

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Der Mann, der am Dienstag mehrere Geiseln in einem Supermarkt in der Gemeinde Vorst bei Brüssel genommen hat, hat sich offenbar ergeben. Das sagte der Bürgermeister der Gemeinde, Marc-Jean Ghyssels, dem Sender VTM. Der Mann sei festgenommen worden. Verletzte gab es offenbar nicht.

Der mit einem Messer bewaffnete Mann hatte am Abend etwa 15 Menschen in seine Gewalt gebracht. Ein Großaufgebot der Polizei war im Einsatz. Die genauen Hintergründe sind noch unklar. Berichten zufolge soll der Mann versucht haben, den Supermarkt zu überfallen.

Belgische Polizei, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Belgische Polizei, über dts Nachrichtenagentur