Gabriel will mit allen Parteien außer AfD über Gauck-Nachfolge reden

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – SPD-Chef Sigmar Gabriel hat angekündigt, mit allen Parteien außer der AfD über die Nachfolge von Bundespräsident Joachim Gauck zu reden. „Ich bin sicher, dass wir einen sehr guten Kandidaten finden und sich hoffentlich viele hinter ihm oder ihr versammeln“, sagte Gabriel der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe). Bei Gauck hätten SPD und Grüne alleine gestanden und am Ende seien fast alle für ihn gewesen.

Der SPD-Chef mahnte zur Besonnenheit bei der Kandidatensuche: „Der Bundespräsident ist noch neun Monate im Amt, Hektik ist jedenfalls nicht nötig.“ Mit den Landtagswahlen solle die Wahl des Bundespräsidenten jedenfalls nichts zu tun haben, sagte Gabriel.

Sigmar Gabriel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Sigmar Gabriel, über dts Nachrichtenagentur