Gabriel: Gaulands AfD ist deutschfeindlich

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Mit heftiger Kritik hat Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) auf die Beleidigung von Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng durch den stellvertretenden AfD-Vorsitzenden Alexander Gauland reagiert: „Gaulands AfD ist auch deutschfeindlich“, sagte Gabriel der „Bild“ (Montag). Viele empörten sich über Gaulands abfällige Bemerkung über Boateng und bezeichneten diese als fremdenfeindlich. „Boateng ist aber kein `Fremder`, sondern Deutscher“, betonte Gabriel.

„Das zeigt, Gauland ist nicht nur gegen Fremde, sondern auch gegen das Gute an Deutschland: Modernität, Weltoffenheit und Liberalität.“

Alexander Gauland, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Alexander Gauland, über dts Nachrichtenagentur