Fußball: Wolfsburg verpflichtet Schürrle

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Wolfsburg – Der Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat André Schürrle vom FC Chelsea verpflichtet. Das teilten die „Wölfe“ am Montagabend mit. Der VfL hatte sich seit Tagen intensiv um Schürrle bemüht, der im Jahr 2013 von Bayer 04 Leverkusen in die englische Hauptstadt gewechselt war.

Laut übereinstimmenden Medienberichten soll die Ablösesumme für Schürrle, der bei Chelsea noch bis 2018 unter Vertrag stand, bei geschätzten 32 Millionen Euro liegen. Dies wäre die höchste Summe, die ein Fußball-Bundesligist für einen Transfer im Winter jemals bezahlt hat. Den Berichten zufolge unterschreibt der Fußball-Weltmeister bis zum Sommer 2019 in Wolfsburg.

Über dts Nachrichtenagentur