Fußball-WM: Russland und Südkorea trennen sich unentschieden

Cuiabá – Bei der Fußball-WM in Brasilien haben sich Russland und Südkorea am Dienstagabend mit einem 1:1 unentschieden getrennt. Die Partie nahm erst in der zweiten Halbzeit an Fahrt auf, insbesondere nachdem Südkorea in der 68. Minute durch Lee Keunho in Führung gegangen war. Alexander Kerzhakov glich für die Russen nur sechs Minuten später aus.

In der Tabelle der Gruppe H ist nun Belgien auf Platz eins, gefolgt von Russland und Südkorea, Algerien ist auf Platz vier.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige