Fußball-WM: Japan und Griechenland trennen sich torlos

Natal – Bei der Fußball-WM in Brasilien haben sich Japan und Griechenland am Donnerstagabend (Ortszeit) torlos getrennt. Japan war über weite Strecken die bessere Mannschaft, hatte deutlich mehr Ballbesitz und mehr Chancen, konnte aber letztlich nicht abschließen. Das Remis nutzt vor allem Kolumbien – die Südamerikaner sind damit schon im Achtelfinale.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige