Fußball-WM: Frankreich erreicht Viertelfinale

Brasilia – Frankreich hatam Montag mit 2:0 gegen Nigeria gewonnen und damit das Viertelfinale der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien erreicht. Nigeria begann die Partie überraschend stark, während Frankreich zunächst Probleme im Spielaufbau zeigte. Nach einer insgesamt jedoch ausgeglichenen ersten Halbzeit und vier vergebenen Großchancen schoss Paul Pogba in der 79. Minute schließlich das 1:0 für die Favoriten aus Frankreich.

In der 91. Minute sorgte Joseph Yobo dann mit einem Eigentor für die Entscheidung.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige