Fußball-EM: Schweden unterliegt Italien in letzter Minute

Toulouse (dts Nachrichtenagentur) – Bei der Fußball-Europameisterschaft hat Italien gegen Schweden mit 1:0 gewonnen. Éder erzielte den entscheidenden Siegtreffer erst in der 88. Minute. In der ersten Halbzeit zeigten beide Mannschaften wenig Motivation und boten den Zuschauern ein langweiliges Spiel, auch in der zweiten Halbzeit arbeitete Italien mit dem traditionell starken Defensivspiel. Am Ende ging der Sieg für die Italiener aufgrund der klareren Strategie in Ordnung.

In der Tabelle der EM-Gruppe E ist Italien nach zwei Siegen in zwei Spielen auf Platz eins der Tabelle, Schweden muss nach der Niederlage und einem Unentschieden in der ersten Partie gegen Irland um ein Weiterkommen bangen. Belgien und Irland treffen erst am Samstag aufeinander.

Zlatan Ibrahimovic, Pressefoto Ulmer/Michael Kienzler , über dts Nachrichtenagentur
Foto: Zlatan Ibrahimovic, Pressefoto Ulmer/Michael Kienzler , über dts Nachrichtenagentur