Fußball-EM: Russland unterliegt Wales und scheidet aus

Toulouse (dts Nachrichtenagentur) – Bei der Fußball-Europameisterschaft hat Wales gegen Russland mit 3:0 gewonnen. Aaron Ramsey brachte die Waliser in der 11. Minute in Führung, Neil Taylor legte in der 20. Minute nach. Wales war von Anfang an spielerisch deutlich überlegen, schon in der ersten Hälfte hatte kein einziger russischer Spieler eine positive Zweikampfbilanz.

In der zweiten Hälfte nahm Wales Tempo aus dem Spiel und kontrollierte die Partie weiter souverän, sodass Russland trotz Steigerung der Angriffslust nichts mehr vollenden konnte. Stattdessen kam Wales` Gareth Bale in der 67. Minute zum Zug und erzielte einen dritten Treffer. Russland ist mit einem Punkt aus drei Vorrundenspielen auf dem letzten Platz von EM-Gruppe B und damit aus dem Turnier ausgeschieden.

Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußball liegt vor Freistoßspray, über dts Nachrichtenagentur