Fußball: Deutschland auf Rang neun der UEFA-Fairplay-Rangliste

Fußball, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußball, über dts Nachrichtenagentur

Nyon (dts Nachrichtenagentur) – Deutschland hat auf der Fairplay-Rangliste der Vereinigung Europäischer Fußballverbände UEFA nur Rang neun erreicht. Norwegen, Schweden und Finnland belegen die ersten drei Plätze und erhalten damit einen zusätzlichen Startplatz für die Europa League, teilte die UEFA am Donnerstag mit. Schlusslichter der Rangliste waren Zypern, Georgien und Aserbaidschan.

Für die Wertung seien sämtliche UEFA-Wettbewerbsspiele auf Klub- und Nationalmannschaftsebene zwischen dem 1. Mai 2013 und dem 30. April 2014 berücksichtigt worden. Kriterien für die Bewertung sind unter anderem positives Spiel, Respekt für den Gegner, Respekt für die Schiedsrichter, Verhalten des Publikums und der Mannschaftsoffiziellen sowie die Anzahl gelber und roter Karten.

Anzeige