Funkenfeuer im Allgäu – wo, wie und wann – hier!

Die Termine für den 13./14. Februar 2016 findet Ihr hier klick hier

16-02-2013 funkenfeuer memmingerberg unterallgaeu feuerwehr-memmingerberg new-facts-eu20130216 titel

Brauchtum und Tradition von Funkenfeuern

Das Funkenfeuer (kurz: Funken) ist ein alter Brauch, der heute noch im Allgäu verbreitet ist. Jedes Jahr am Funkensamstag und Funkensonntag werden die Funken abgebrannt. Die Tage fallen immer auf das erste Wochenende nach dem Aschermittwoch.

Abbrennen

Wenn es dunkel wird, werden die Funken unter den Augen der Dorfbewohner angezündet, die auf die Explosion der Funkenhexe warten. Erreichen die Flammen die Hexenpuppe, explodiert sie laut schallend, was besonderes Glück verheißt. Allgemein gilt es als schlechtes Omen, wenn der Funken umfällt, bevor die Hexe explodiert. Nach der Explosion der Hexe gibt es oft noch ein Feuerwerk.

Ursprung

Bei den Funkenfeuern soll es sich um Überreste eines heidnisch-germanischen Brauchtums zur Vertreibung des Winters handeln. Die heidnische Interpretation wurde im 19. und 20. Jahrhundert auch von der Volkskunde stark verbreitet, und ist heute landläufige Erklärung des Brauchs. Die moderne europäische Ethnologie zeichnet ein etwas anderes Bild. Überlieferung und Termin des Brauchs zeigen einen eingen Zusammenhang mit dem Ende der schwäbisch-alemannischen Fastnacht und damit mit dem christlichen Jahreslauf. Genauer gesagt ist der Termin ein Überbleibsel des früheren Beginns der Fastenzeit.

Die Verbrennung einer Hexenpuppe hat nichts mit den Hexenverbrennungen der frühen Neuzeit zu tun, sondern ist erst im 19. Jahrhundert in Anlehnung an die Fastenzeit entstanden.

 

Funkenfeuer Samstag, 21. Februar 2015

Altusried/Opprechts – 19:30 Uhr 

Bad Grönenbach – 19:30 Uhr am Feuerwehrhaus

Betzigau – 19.15 Uhr am Funkenplatz hinter dem Feuerwehrhaus

Bodelsberg – 19.45 Uhr

Boos – 18:00 Uhr

Dietershofen: 19:00 Uhr

Dietmannsried – 19:00 Uhr ab Getränkemarkt Fristo

Durach/Bodelsberg – 19.45 Uhr

Eisenburg – 19:00 Uhr – Fackelzug 18.45 Uhr

Fellheim – Fackelzug ab 18 Uhr, Funkenfeuer ab 18.30 Uhr

Frechenrieden – 19.00 Uhr

Günz a.d. Günz – 19.00 Uhr

Heiligkreuz – 19:00 Uhr

Hochgreut – Funkensammeln und am Abend Funkenfeuer

Kalchenbach – 19:00 Uhr

Kempten – Tannacherstraße, 19.30 Uhr

Kimratshofen/Oberhofen – wird noch bekanntgegeben

Kleinweiler – 19:00 Uhr

Lauben/Frickenhausen – 18.30 Uhr

Lauben/Hafenthal – 19:00 Uhr

Lenzfried – 19.00 Uhr, Edeka-Parkplatz

Memmingerberg – 19.00 Uhr

Missen-Wilhams/OT Aigis – 19.30 Uhr

Muthmannshofen – 19.00 Uhr

Niederstaufen – 19.00 Uhr

Obergünzburg – 18:00 Uhr

Oberreute/Langenried – Feuerwehr und Fackelzug, 19.00 Uhr

Oberschönegg – 19:00 Uhr

Oberstaufen/Steibis – 18.00 Uhr

Ottacker/Sulzberg – 19:30 Uhr

Oy – 18.00 Uhr

Probstried/Haslach – 19:00 Uhr

Rieggis/Waltenhofen – 19.30 Uhr

Sigmarszell – 19.00 Uhr

Sibratshofen – 18:30 Uhr

Schrattenbach/Naiers – 19:00 Uhr 

Schwaighausen – 19.15 Uhr

Weinried – 19.00 Uhr

Weitnau-Kleinweiler – 19:00 Uhr

Westerheim – 19.00 Uhr

Winenden – 19.30 Uhr

 

Funkenfeuer Sonntag, 22. Februar 2015

 

Altstädten – 19.30 Uhr

Altstädten/Hinang – 19.00 Uhr

Altusried – 18.45 Uhr Fackelzug, 19.00 Uhr Funkenfeuer

Bad Hindelang – 19:00 Uhr 

Balderschwang – 19.30 Uhr

Bertholdshofen – 18.30 Uhr

Blaichach/Bihlerdorf – 19:00 Uhr 

Blaichach/Ettensberg – 19.00 Uhr

Bolsterlang – 18:00 Uhr Hörnerbahn (Talstation)

Buchenberg – Am Feuerwehrhaus, 19:00 Uhr

Burgberg – Weinberghöhe, 19:00 Uhr

Burgberg/Häuser – 19:00 Uhr

Daxberg – 19.15 Uhr 

Ebratshofen – 19.15 Uhr

Ellhofen – 17.00 Uhr

Ermengerst – 18.45 Uhr

Eschach – 19.00 Uhr

Faistenoy – 19.30 Uhr

Fischen/Langenwang – 19:00 Uhr 

Gestraz/Horben – 19.00 Uhr

Gindels – 19.00 Uhr

Görisried – 18.00 Uhr

Graben/Sulzberg – 18.15 Uhr

Grünenbach – 19.15 Uhr

Haldenwang – 18:30 Uhr

Haslach – 19.15 Uhr

Hegge/Waltenhofen – 18:30 Uhr

Heimenkirch – 19.00 Uhr

Hellengerst – 19.30 Uhr

Hohenrad/Obergrünenberg – 19.30 Uhr

Immenstadt – 19.00 Uhr

Jungholz – 20:00 Uhr Gemeindeamt

Karsee – 19.00 Uhr

Kempten -Leutkircher Straße, 18.30 Uhr

Kempten/Stiftallmey – 19.00 Uhr

Kranzegg – 19.30 Uhr

Krugzell – 18.30 Uhr. Um 18.15 Uhr Fackelzug vom Gasthof Hirsch zum Funkenplatz.

Lindau/Hoyren – Auf dem Entenberg, 19:00 Uhr

Lindenberg/Kellershub – 18:00 Uhr

Maierhöfen – 17.00 Uhr

Maria-Rain – 19.00 Uhr

Marktoberdorf – 18:30 Uhr 

Martinszell – 19.30 Uhr

Memersch – 19.30 uhr

Mittelberg – 19.30 Uhr

Missen-Wilhams/OT Börlas – 20.00 Uhr

Missen-Wilhams/OT Oberwilhams – 19.30 Uhr

Moosbach – Am Sportplatz, 19:00 Uhr

Niederwangen – 19.00 Uhr

Obermaiselstein – 19.00 Uhr, ab 18.00 Uhr Rahmenprogramm

Oberreute/Vorderscheinehöf – 19.00 Uhr

Oberstdorf – 18.30 Uhr

Oberstdorf/Karatsbichel – 17.30 Uhr

Oberstdorf/Tiefenbach – 18.15 Uhr

Oberstdorf/Birgsau – 19.30 Uhr

Oberstdorf/Schöllang – 19.00 Uhr

Oberzollhaus – 19:30 Uhr

Ofterschwang – 19:30 Uhr in Tiefenberg und Hüttenberg und in Sigishofen

Oy-Mittelberg  – 19:30 Uhr

Petersthal – 19:30 Uhr

Reicholzried – 19:00 Uhr

Rettenberg – 19:30 Uhr, 19:30 Uhr in Kranzegg

Rot a. d. Rot – 19.00 Uhr

Röthenbach – 19.00 Uhr

Schwarzenberg – 19.00 Uhr

Seeg – 19.00 Uhr

Sigishofen – 19.30 UHR

Simmerberg – 19.30 Uhr

Steinheim/Memmingen – 18.30 Uhr

Sonthofen/Rieden – 18.30 Uhr

Sonthofen/Berghofen – 19.00 Uhr

Sonthofen/Tiefenbach – 19.00 Uhr

Sonthofen/Beilenberg – 19.00 Uhr

Sulzberg/Ried – 19.00 Uhr

Tiefenbach – 19.00 Uhr

Überbach – 19:00 Uhr

Vorderburg – Fackelzug, Treffpunkt Amtshaus in Vorderburg/Großdorf, 19:00 Uhr

Waltrams – 19.30 Uhr

Wangen – 19.00 Uhr

Weißensberg – 18.00 Uhr

Wengen – 19:00 Uhr

Wertach und Ortsteile – 19:00 Uhr

Wildpoldsried – 19.15 Uhr

Wohmbrechts – 19:30 Uhr

Wolfertschwenden – 19:00 Uhr in der Niederdorfer Straße unterhalb des Bauhofs