Füssen / Tegelberg – 18-jähriger abgestürtzt – Rettung durch die Bergwacht

symbolbild bergwacht-fuessen poeppel new-facts-eu

Symbolfoto

Am 07.09.2014, am Vormittag, befand sich ein 18-jähriger Mann aus Haldenwang mit seinem Vater im Tegelbergsteig. Der 18-Jährige kam aus bislang ungeklärter Ursache zu Fall und stürzte ca. 100 Meter tief ab. Er verletzte sich so schwer dass er von der Bergwacht Füssen geborgen und mit dem Hubschrauber nach Murnau geflogen werden musste. Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Der Vater des Verunfallten wurde durch ein Kriseninterventionsteam betreut. Die weiteren Ermittlungen hat die Alpine Einsatzgruppe der Polizei übernommen.

Anzeige