Füssen – Kabelbrand in Lüftungsanlage von Krankenhaus

18-09-2014-memmingen-salzstadel-gefahrstoff-feuerwehr-rettungsdienst-poeppel-new-facts-eu (4)Großalarm für Feuerwehr und Rettungsdienst wurde am Dienstag Abend, 28.10.2014, in Füssen, Lkrs. Ostallgäu, ausgelöst.

In der Lüftungsanlage im Keller des Krankenhauses wurde eine Rauchentwicklung festgestellt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand rasch ablöschen, haben jedoch die Anlage nach weiteren Glutnestern überprüft. Vorsorglich wurde der Rettungsdienst im Allgäu zusammen gezogen um für eine eventuell notwendige Räumung des Krankenhauses vorbereitet zu sein.

Wie es zu der Brand- und Rauchentwicklung kam ist derzeit noch nicht geklärt.

Anzeige