Füssen – Gezielter Einbruch in Apotheke – Nashornschädel entwendet

Lkrs. Ostallgäu/Füssen + 30.09.2012 + 12-2340

spurensicherungWeder auf Medikamente noch auf sonstige in einer Apotheke üblicherweise vorzufindenden Dinge hatten es Einbrecher abgesehen, die am Sonntag Abend, 30.09.2012, um 23.15 Uhr, brachial in die Räumlichkeiten einer Apotheke in der Reichenstraße in Füssen einbrachen. Die Täter zerschlugen mit einem Vorschlaghammer die Fensterscheibe und wandten sich gezielt einem dort zu Dekorationszwecken an der Decke hängenden Nashornschädel mit Hörnern zu, den sie an sich nahmen und flüchteten. Nach Angaben des Besitzers befindet sich der Nashornschädel schon über Jahrzehnte in Familienbesitz und hat einen Wert von mehreren Tausend Euro. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte es sich um zwei Täter gehandelt haben, die zur Tatzeit maskiert im unmittelbaren Bereich der Apotheke gesehen wurden.

Aufgrund der zentralen Örtlichkeit erhofft sich die Polizei weitere Hinweise zur Tat und insbesondere Fluchtweg der Einbrecher. Hinweise erbittet die Polizei Füssen unter Telefon 08362/9123-0.

 

Anzeige