Füssen – Fernreisebus kontrolliert und zwei Kilo Marihuana sichergestellt

Dealer beim DrogenhandelBei der Kontrolle eines Fernreisebusses im Bereich von Füssen, wurden am Sonntag, 06.05.2018, bei einem 19-Jährigen zwei Kilogramm Marihuana aufgefunden. Das Rauschgift wurde sichergestellt und die Person wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haftbefehl erlassen hat. Die Person wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.