Füssen – Exibitionist auf der Toilette – Zeugen gesucht

 

polizei maisfeld new-facts-eu

Foto: Symbolfoto

Am Dienstag, den 19.08.14, gegen 18.25 Uhr, kam es in Hopfen am See, auf der Toilette des Strandbades, zu einem Vorfall mit einem „Kabinennachbarn“. Ein Mann befand sich bereits auf der Toilette als nebenan jemand die WC-Kabine betrat. In der Trennwand befand sich ein Loch. Durch dieses Loch lugte der bislang Unbekannte zunächst hindurch und zeigte dann sein Geschlechtsteil. Der Geschädigte verständigte daraufhin die Polizei, die den Unbekannten aber nicht mehr feststellen konnte. Nach der Beschreibung des Zeugen war der unbekannte Mann ca. 60 Jahre alt, 175 groß und hatte der Beschreibung nach „sehr verrauchte“ Augen. Die Polizei Ermittlungen der Füssener Polizei dauern an. Zeugenhinweise dazu bitte an die Polizei Füssen unter Telefon 08362-91230.

Anzeige