Füssen – Diebstahl von Kfz-Teilen aufgedeckt

Lkrs. Unterallgäu/Mindelheim + 12.01.2013 + 13-0087

schleierfahndung2Am Dienstag Vormittag, 15.01.2013, kontrollierte die Schleierfahndung Pfronten in Füssen, Lkrs. Ostallgäu, einen VW-Sprinter mit polnischen Kennzeichen.
Das Fahrzeug war mit einem polnischen Fahrer und Beifahrer besetzt, die Fahrzeugteile in ihrem Fahrzeug transportierten. Bei der eingehenden Überprüfung des Laderaumes fanden die Beamten drei Steuergeräte für Mercedes-Fahrzeuge, welche unter anderen Fahrzeugteilen versteckt waren. Derartige Geräte sind nicht ohne weiteres zu erwerben. Bei den weiteren Ermittlungen wurde von den Fahndern festgestellt, dass die Fahrzeuginsassen bei einem Kfz-Händler Fahrzeugteile gekauft hatten. In einem unbeobachteten Augenblick konnten sie die drei Steuergeräte entwenden.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Kempten musste der 26-jährige polnische Fahrer eine Sicherheitsleistung für die zu erwartende Strafe hinterlegen, da er wegen Diebstahls von Kfz-Teilen angezeigt wird. Die Steuergeräte wurden sichergestellt.

 

Anzeige