Früherer Außenminister Genscher ist tot

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der frühere Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher (FDP) ist tot. Er sei am Donnerstag im Alter von 89 Jahren an Herz-Kreislaufversagen gestorben, wie sein Büro am Freitag mitteilte. Genscher war von 1969 bis 1974 Bundesminister des Innern sowie von 1974 bis 1992 fast ununterbrochen Bundesaußenminister und Vizekanzler der Bundesrepublik.

Von 1974 bis 1985 war er überdies Vorsitzender der Freien Demokraten. Genscher hatte großen Anteil an der europäischen Einigung und am Gelingen der deutschen Wiedervereinigung.

Hans-Dietrich Genscher, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Hans-Dietrich Genscher, über dts Nachrichtenagentur