Frechenrieden – Schwerer Verkehrsunfall mit Schwerverletzten und Toten

Lkrs. Unterallgäu/Frechenrieden + 13.11.2013 + 13-2063

13-11-2013 unterallgau ottobeuren frechenrieden todlicher unfall bringezu new-facts-eu20131113 titel

Ein schwerer Verkehrsunfall mit zwei Toten und zwei Schwerverletzten hat sich am Mittwoch Nachmittag, 13.11.2013, auf der Ortsverbindung Ottobeuren / Attenhausen ereignet.

Nach ersten Angaben wollte ein aus Frechenrieden kommender Pkw-Lenker die Ortsverbindungsstraße queren. Dabei übersah er einen von Ottobeuren kommenden, vorfahrtsberechtigten Kleintransporter.

Es kam zur Kollision im Kreuzungsbereich. Der Pkw, besetzt mit drei Personen, überschlug sich mehrfach. Der 79-jährige Fahrer erlag an der Unfallstelle an seinen Verletzungen, die Ehefrau (72), wenig später im Klinikum. Eine weitere Frau wurde schwer verletzt. Ebenfalls schwer verletzt wurde der Führer des Transporters.

Die Feuerwehren Ottobeuren und Guggenberg waren mit hydraulischen Rettungsgerät im Einsatz und sperrten die Unglücksstelle für den Verkehr.

Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Memmingen.

 

Foto: Bringezu

 

(Hinweis in eigener Sache – Unfallmeldungen mit Verletzten werden zeitversetzt veröffentlicht. Wir warten bis die Angehörigen informiert sind.)

 

Anzeige