Frauen-WM: Deutschland verliert Spiel um Platz drei

Edmonton (dts Nachrichtenagentur) – Deutschland hat das Spiel um Platz drei bei der Frauen-Fußball-WM gegen England mit 0:1 verloren. Die Entscheidung viel erst die der Verlängerung, nachdem die reguläre Spielzeit torlos geblieben war. Williams verwandelte in der 108. Minute einen Foulelfmeter.

Zuvor hatten sich beide Teams einen harten Kampf geliefert, wobei die deutsche Mannschaft in der zweiten Halbzeit aber dann deutlich gegenüber den Engländerinnen nachließ. Das Finale der Frauen-WM in Kanada bestreiten am Sonntag die USA und Japan in Vancouver.

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur