Frankreich veranstaltet internationale Irak-Konferenz

Fahne von Frankreich, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fahne von Frankreich, über dts Nachrichtenagentur

Paris – Frankreich veranstaltet am kommenden Montag eine internationale Konferenz zur Sicherheitslage im Irak. Staatspräsident François Hollande habe das Treffen mit dem irakischen Präsidenten Fuad Masum und dem neuen irakischen Ministerpräsidenten Haider al-Abadi abgestimmt, teilte der Élysée-Palast am Dienstag mit. An der Konferenz sollen demnach sowohl internationale als auch regionale Partner teilnehmen.

Am Freitag werde Hollande zudem in den Irak reisen, um dem Land und seiner Bevölkerung die Unterstützung Frankreichs zuzusichern.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige