Frankreich: Mindestens fünf Soldaten sterben bei Lawinenunglück

Grenoble (dts Nachrichtenagentur) – Bei einem Lawinenunglück im französischen Wintersportort Valfréjus sind am Montag mindestens fünf französische Soldaten ums Leben gekommen. Mindestens vier weitere seien leicht verletzt, berichtet der Sender „France 3 Alpes“. Demnach hatte sich eine Gruppe von 52 Soldaten während einer Übung abseits der Pisten aufgehalten, als sich am frühen Nachmittag die Lawine gelöst hatte.

Das Schicksal der übrigen Soldaten der Gruppe war zunächst unklar.

Fahne von Frankreich, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fahne von Frankreich, über dts Nachrichtenagentur